Notice: Undefined offset: 8192 in /hp/az/ab/xc/www/foto/include/debugger.inc.php on line 112
Foto-Galerie my-fan-page.de - Home > Motorsport

Foto-Galerie my-fan-page.de

Fotos, Bilder - Sport, Reise, Freizeit, Hobby ...


Home Login
my-fan-page (home) Album list Last uploads Last comments Most viewed Top rated My Favorites Search
Home > Motorsport

Formula Student 2010 Hockenheim-Ring


formula-student-hockenheimring-ferrari-bosch-engineering-2000.JPG

Die Formula Student Germany ist ein internationaler Konstruktionswettbewerb für Studenten aus aller Herren Länder, der einmal jährlich am Hockenheimring gastiert. Den Studenten wird zum Ziel gesetzt, einen Formelrennwagen zu bauen, dessen Gesamtpaket aus Konstruktion, Rennperformance, Finanzplanung und Verkaufsargumenten eine Jury aus Experten der Motorsport-, Automobil- und Zulieferindustrie überzeugen muss.
- Formula Student
- Hockenheimring

8 files, last one added on Aug 09, 2010

Hockenheimring - Public Race Days


DSC02064_600x600_100KB_hockenheim-ring.jpg

Schon zum sechsten Mal heißt es nun “Race your Ride” auf dem Hockenheimring – Sprintrennen mit dem eigenen Fahrzeug sind in den USA schon lange das ultimative Fahrvergnügen für alle Privat-Racer. Und auch in Hockenheim begeistern sich immer mehr Hobby-Racer für dieses Event.

Public Race Days am - Hockenheimring

Sprint-Racing ist die Beschleunigung aus dem Stand über die Distanz der Viertelmeile. Zwei Fahrzeuge fahren in getrennten Bahnen nebeneinander. Gestartet wird per Ampel-Signal und anschließend werden Reaktionszeit, Zwischenzeiten, Top-Speed und Endzeit im Ziel gemessen. Das kann eigentlich jeder, denn hierbei geht es vorerst nur um eine gute Reaktion beim Start und etwas Geschick beim Schalten. - http://www.hockenheimring.net/public-race-days

14 files, last one added on Aug 08, 2010

2 albums on 1 page(s)

Random files - Motorsport
formula-student-hockenheimring-ferrari-innen-bosch-engineering-2000.JPG
Formula Student 2010 Hockenheim-Ring Ferrari Bosch Engineering25 viewsInnenansicht. Mit dem würd ich gerne mal ein paar Runden auf dem Hockenheimring drehen.
DSC02050_600x600_100KB_hockenheim-ring.jpg
Public Race Days 2010 - Hockenheimring20 viewsVom VW Käfer, Mercedes SLK, Ford, Opel, amerikanische Oldtimer bis zu reinen Dragstern war alles am Start. Am schnellsten war eine tiefergelegte Hayabusa mit mehr als 280 km/h. Ein VW Golf, der Turbo-Gockel, mit mehr als 700 PS (mit Hilfe von AMG getunt) war bei den Autos einer der schnellsten.
DSC02049_600x600_100KB_hockenheim-ring.jpg
Public Race Days 2010 - Hockenheimring20 viewsHier gibts nicht nur was zusehen, sondern auch zu hören und zu riechen....
DSC02064_600x600_100KB_hockenheim-ring.jpg
Public Race Days 2010 - Hockenheimring20 viewsTeddy-Racer - auch neben der Strecke und im Fahrerlager gabs einiges zu sehen.
DSC02019_600x600_100KB_hockenheim-ring.jpg
Formula Student 2010 Hockenheim-Ring - Audi Entwicklungs-Fahrzeug27 viewsDie etablierten Autofirmen zeigen sich bei der Formula Student mit speziellen Entwicklungsfahrzeugen.
DSC02101_600x600_100KB_hockenheim-ring.jpg
Public Race Days 2010 - Hockenheimring27 viewsIm Fahrerlager gibt's einiges zusehen. Da parkt schon mal ein Klappfahrrad neben einer gut erhaltenen Kawasaki Z 1000
DSC02056_600x600_100KB_hockenheim-ring.jpg
Public Race Days 2010 - Hockenheimring11 viewsmit mehr als 200 km/h geht's in Richtung Ziel. Die besten beschleunigen in weniger als 10 Sekunden auf knapp unter 300 km/h am Ende der Rennstrecke.
DSC02003_600x600_100KB_hockenheim-ring.jpg
Formula Student 2010 Hockenheim-Ring13 views2 Runden auf dem Rennkurs entscheiden darüber, ob die Arbeit sich gelohnt hat.

Last additions - Motorsport
formula-student-hockenheimring-ferrari-innen-bosch-engineering-2000.JPG
Formula Student 2010 Hockenheim-Ring Ferrari Bosch Engineering25 viewsInnenansicht. Mit dem würd ich gerne mal ein paar Runden auf dem Hockenheimring drehen.Aug 09, 2010
formula-student-hockenheimring-ferrari-bosch-engineering-2000.JPG
Formula Student 2010 Hockenheim-Ring Ferrari Bosch Engineering25 viewsFerrari Versuchsfahrzeug der Bosch-EngineeringAug 09, 2010
DSC02064_600x600_100KB_hockenheim-ring.jpg
Public Race Days 2010 - Hockenheimring20 viewsTeddy-Racer - auch neben der Strecke und im Fahrerlager gabs einiges zu sehen.Aug 08, 2010
DSC02082_600x600_100KB_hockenheim-ring.jpg
Public Race Days 2010 - Hockenheimring13 viewsdie professionellen Fahrer haben ihre Team-Mitarbeiter mit am Start. Die müssen dann schon was aushalten können. Ohrenschützer wären hier empfehlenswert.Aug 08, 2010
DSC02100_600x600_100KB_hockenheim-ring.jpg
Public Race Days 2010 - Hockenheimring21 viewsDie Renner werden bis an ihre Grenzen belastet, da bleiben dann schon auch mal Einzelteile auf der Strecke liegen. Dann kommen die Streckenposten (gelben Engel) zum Einsatz. Die Frage ist hier: sind die Jungs für die Safety zuständig oder eher auf ner Safary unterwegs?Aug 08, 2010
DSC02101_600x600_100KB_hockenheim-ring.jpg
Public Race Days 2010 - Hockenheimring27 viewsIm Fahrerlager gibt's einiges zusehen. Da parkt schon mal ein Klappfahrrad neben einer gut erhaltenen Kawasaki Z 1000Aug 08, 2010
DSC02049_600x600_100KB_hockenheim-ring.jpg
Public Race Days 2010 - Hockenheimring20 viewsHier gibts nicht nur was zusehen, sondern auch zu hören und zu riechen....Aug 08, 2010
DSC02050_600x600_100KB_hockenheim-ring.jpg
Public Race Days 2010 - Hockenheimring20 viewsVom VW Käfer, Mercedes SLK, Ford, Opel, amerikanische Oldtimer bis zu reinen Dragstern war alles am Start. Am schnellsten war eine tiefergelegte Hayabusa mit mehr als 280 km/h. Ein VW Golf, der Turbo-Gockel, mit mehr als 700 PS (mit Hilfe von AMG getunt) war bei den Autos einer der schnellsten.Aug 08, 2010